München: SWM/MVG bekommen neue Betriebszentrale

Das neue Gebäude (Südwestecke) auf dem SWM Areal; Quelle: SWM

Die Zentrale der Stadtwerke München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wird ausgebaut.

Bis Frühjahr 2020 entsteht auf dem SWM Areal im Stadtteil Moosach ein weiteres Gebäude. Dieses wird im Wesentlichen das neue MVG-Betriebszentrum für U-Bahn, Straßenbahn und Bus, das Ende 2020 in Betrieb genommen werden soll. Am 04.06.2018 wurde der Grundstein für den Neubau gelegt. Das neue Gebäude hat fünf Geschosse und eine Bruttogrundfläche von rund 9.800 qm. Die Baukosten liegen bei ca. 21 Mio. EUR. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress