Region Nürnberg: Dialog-Forum für Stadt-Umland-Bahn

Im Zuge der geplanten Stadt-Umland-Bahn (StUB) soll jetzt ein Dialog-Forum eingerichtet werden.

Dies hat gestern (17.10.2017) der Verbandsausschuss beschlossen. In dem Forum sollen während der gesamten Planungs- und Bauzeit die Bürger der drei beteiligten Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach in das Großprojekt eingebunden werden. Für eine möglichst konstruktive Arbeitsatmosphäre ist das Plenum in einen inneren und einen äußeren Kreis aufgeteilt. Zum inneren Kreis gehören 33 Personen, die sich aus 14 zufällig ausgewählten Bürgern, Vertretern von Kammern und Verbänden, den Bürgermeistern der drei Städte sowie den Vertretern des Zweckverbandes zusammensetzen. Auch Befürworter und Kritiker der StUB sind darunter. Der äußere Kreis besteht aus weiteren 47 Personen. Dazu gehören Vertreter der Stadtratsfraktionen aus allen drei Städten sowie von Bürgervereinen und Stadtteilbeiräten. Den Auftakt bildet Mitte Dezember das Dialog-Forum in Herzogenaurach. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress