Schweiz: ZVV zahlt Bonus für pünktliche Zürcher S-Bahn

Doppelstock-Pendelzug der Zürcher S-Bahn; Quelle: SBB

Pünktlicher, sauberer und bessere Information: Die Zürcher S-Bahn erreichte in der Bonus-Malus-Beurteilung 2017 in allen Bereichen sehr gute Werte.

Dies teilt der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) heute mit und honoriert diese Leistung, gemeinsam mit den übrigen Bestellern, mit einem Bonus an die SBB in Höhe von 4,3 Mio SFR (3,64 Mio. EUR). Die S-Bahnen im ZVV fuhren 2017 so pünktlich wie noch nie. Auch Sauberkeit und Fahrgastinformation in Störungsfällen übertrafen die festgelegten Ziele. Jedes Jahr wird die Leistung der Zürcher S-Bahn bewertet. Übertrifft die SBB die Werte, erhält sie einen Bonus. Im umgekehrten Fall schuldet sie den Bestellern einen Malus. (as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress