Stadt- und Straßenbahnen: SCI-Verkehr-Studie - Jährlich 8 % Wachstum für Neubeschaffung

In der neuen Marktstudie „Light Rail Vehicles – Global Market Trends“ hat SCI Verkehr das Segment LRV, Stadt- und Straßenbahnen, analysiert.

Als Ergebnis erwartet die Studie ein dynamisches Wachstum von jährlich 8 % im Neubeschaffungsmarkt bis 2023. Treiber sei die zunehmende Zahl der Städte, die ihre Altfahrzeuge ersetzen müssen oder sich für den Neubau einer Light Rail Transit (LRT) Infrastruktur entscheiden. Den Löwenanteil des Wachstums tragen Asien, Nordamerika und Westeuropa. Demnach werden Westeuropa verstärkt in Ersatzbeschaffungen und in neue Tram-Train Systeme investieren, China seine Systeme in den Städten ungebremst ausbauen und die US-Städte verstärkt in neue Infrastruktur investieren. Das aktuelle weltweite Marktvolumen für Neufahrzeuge beläuft sich laut Studie auf etwa 2,6 Mrd. EUR pro Jahr; hinzu kommen für Instandhaltung und After-Sales rund 3 Mrd. EUR. Bombardier führt weiterhin die Neufahrzeuglieferungen weltweit an. Durch die starke Nachfrage in China erreicht CRRC erstmals den zweiten Platz im LRV-Markt. (as)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress