Stadtbahn Köln: Ausbau bis nach Meschenich ist förderfähig

KVB-Stadtbahn; Quelle: Kölner Verkehrsbeteriebe AG

Ein Ausbau der Stadtbahn Köln bis nach Meschenich ist grundsätzlich förderfähig. Das ist das Ergebnis einer vereinfachten Kosten-Nutzung-Untersuchung der Stadtverwaltung Köln.

Das Vorhaben im Umfang von rund 65 Mio. EUR ist die vierte Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn, die Strecke soll beginnend am Verteilerkreisel im Kölner Süden bis nach Meschenich führen. Die Stadt hat das Projekt für den Bedarfsplan des Öffentlichen Personennahverkehrs des Landes NRW angemeldet. Nun bereitet das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau den nötigen Planungsbeschluss für den Stadtrat vor. Der Kosten-Nutzen-Wert für eine rein oberirdische Variante, bei der die Trasse den Verteilerkreis westlich passiert, liegt bei 1,4. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress