Straßenbahnen: Lodz will NF6D der Bogestra übernehmen

Die Bogestra will die NF6D verkaufen, die Stadt Lodz hat daran Interesse; Foto: C. Müller

Der Nahverkehrsbetreiber MPK Lodz will 32 Niederflurstraßenbahnen Typ NF6D der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen (Bogestra) übernehmen.

Die MPK haben dazu jetzt ein offenes Verfahren zum Kauf von Gebrauchtfahrzeugen gestartet, in dem die Spezifika der gewünschten Fahrzeuge mit den des NF6D übereinstimmen. Die MPK hat mit einem Fahrzeug dieses Typs bereits Probeeinsätze absolviert (Rail Business vom 05.04.2017). Die Bogestra will die Wagen, die mit erheblichen Radproblemen zu kämpfen hatten (Rail Business 13/15), durch neue Variobahen ersetzen. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress