Straßenbahnen: MPK Łódź kauft Bogestra-Niederflurbahnen

Die MPK Łódź hat von der Bogestra (Bochum-Gelsenkirchener-Straßenbahn) 32 Niederflurbahnen des Typs NF6D gekauft.

Der Vertrag wurde bereits am 26.02.2018 unterzeichnet. Bis Juli sollen bereits zehn Wagen überführt werden – bis 2020 sollen alle Wagen folgen. In Bochum werden die Wagen durch neue Variobahnen von Stadler ersetzt. Der Kaufpreis liegt bei rund 3,15 Mio. EUR. 2017 hat die MKP bereits ein NF6D erworben und getestet. Die NF6D sind bei der Bogestra nicht gut angesehen, u.a. wegen ihres hohen Verschleißes bei den Radreifen. Zudem kam es vor drei Jahren zu Anrissen bei den Einzelradfahrwerken (EEF) (Rail Business 13/15). (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress