Wiener Lokalbahnen: Neues Depot in Betrieb genommen

Das neue Depot der Wiener Lokalbahnen; Foto: WLB

Die Wiener Lokalbahnen (WLB) haben nach nur 26 Monaten Bauzeit am 21.03.2018 das Betriebsgelände mit neuer Remise in Inzersdorf offiziell eröffnet.

Dank der kombinierten Abstell- und Revisionshalle mit einer Gleis-Gesamtnutzlänge von etwas mehr als 1 km können zukünftig nicht nur die Triebfahrzeuge unter Dach abgestellt werden, auch Innenreinigungen und Kleinreparaturen werden möglich. Zukünftig sollen jährlich etwa 1000 Wartungen durchgeführt werden. (cm)

ÖPNV
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress