Bayern: Aigner folgt Herrmann nach – neuer Ministeriumszuschnitt

llse Aigner; Foto: Christian Brecheis

llse Aigner, bisherige Wirtschaftsministerin in Bayern, wird künftig den Verkehrsbereich in Bayern verantworten.

 

 

 

Das neu zugeschnittene Ministerium ist auch für Wohnen und Bau zuständig. Dies ist Teil des Kabinettumbaus des neuen CSU-Ministerpräsidenten Markus Söder. Als Staatssekretär steht ihr Josef Zellmeier zur Seite. Der bisherige Verkehrsminister Joachim Herrmann ist nun Innern- und Integrationsminister und behält damit einen Teil der bisherigen Zuständigkeit. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress