Bundesverkehrsministerium: Theurer wird Bahnbeauftragter

Michael Theurer; Quelle: Michael Theurer/Laurence Chaperon

Das Bundeskabinett hat am 12.01.2022 der von Bundesminister Volker Wissing (FDP) vorgeschlagenen Ernennung des Beauftragten der Bundesregierung für den Schienenverkehr sowie des Koordinators der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik zugestimmt.

Wie beabsichtigt (Rail Business 1+2/22) wird der Parlamentarische Staatssekretär im BMDV, Michael Theurer, für den Schienenverkehr zuständig sein. Der Volkswirt Theurer ist Vollblutpolitiker aus Baden-Württemberg. Nach dem Abschluss des Studiums war er von 1995 bis 2009 Oberbürgermeister von Horb am Neckar. Danach wechselte er bis 2017 in das EU-Parlament und war dort von 2011 bis 2014 Vorsitzender des Haushalts-Kontrollausschusses. Danach folgten Parteitätigkeiten in der FDP. PStS Oliver Luksic ist der neue Koordinator für Güterverkehr und Logistik. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress