Das Portal der Bahnbranche

Deutsche Bahn: Konzernbevollmächtigter Ba-Wü wechselt zu DB Station&Service

Thorsten Krenz; Quelle: DB/Pablo Castagnola

Zum 01.01.2019 gibt es eine Personalrochade im DB-Konzern.

Der derzeitige Konzernbevollmächtigte für Baden-Württemberg, Sven Hantel, wechselt in den Vorstand der DB Station&Service AG. Hantel ist seit Mai 2015 in dieser Position und seit 28 Jahre in verschiedenen Funktionen für die DB in Baden-Württemberg tätig. Sein Nachfolger wird Thorsten Krenz (42), derzeit Leiter des Hauptstadtbüros der Konzernleitung in Berlin. Krenz ist seit 2007 bei der DB und begann im Ressort Verkehrspolitik. In diesem Rahmen war er auch einige Jahre für die DB in Brüssel tätig. Ab 2013 war er dann stellvertretender Leiter der DB-Konzernrepräsentanz in Berlin, deren Leitung er 2015 übernahm. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress