Deutsche Bahn: Sigrid Nikutta erneut für Vorstand im Gespräch

Dr. Sigrid Nikutta; Quelle: BVG

Für das Vorstandsressorts Güterverkehr & Logistik der Deutschen Bahn ist erneut Sigrid Nikutta (50) im Gespräch.

Wie Medien berichten, soll sich Alexander Doll (49) auf das Finanzressort konzentrieren. Nikutta, derzeit Chefin der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) wird von „einflussreichen Teilen des Aufsichtsrats“ ins Gespräch gebracht, u.a. wohl auch von den Mitgliedern der Gewerkschaft EVG im Gremium. Allerdings soll sich laut Manager Magazin DB-Vorstandschef Richard Lutz (55) gegen Nikutta ausgesprochen haben – wie schon im Frühjahr 2017. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress