Deutsche Bahn: Wird Pofalla Infravorstand?

Ronald Pofalla; Foto: Bundestag/L. Chaperon

Ronald Pofalla wird wenige Tage vor der Aufsichtsratssitzung der Deutschen Bahn am 14.12.2016 als neuer Vorstand Infrastruktur gehandelt.

Die Nachrichtenagentur Reuters beruft sich dabei auf Konzernvertreter. Pofalla, der Chef-Lobbyist des Konzerns, wäre damit Nachfolger von Volker Kefer, dessen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert wird. Allerdings soll das Technikressort, das bei Kefer Teil seiner Position war, ausgegliedert werden und dafür ein neuer Vorstandsposten eingerichtet werden. (cm)
 


Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress