Das Portal der Bahnbranche

Eisenbahngesellschaft Potsdam: Becken geht in die Geschäftsführung

Als Nachfolger des im Oktober 2018 ausgeschiedenen Geschäftsführers Jörn Enderlein wird der Gesellschafter Thomas Becken künftig das Geschäftsführungsteam der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH (EGP) verstärken.

Gemeinsam mit den beiden weiteren Geschäftsführern Mathias Tenisson und Lars Gehrke „wird Thomas Becken die Stellung der EGP als erfolgreiches Unternehmen nachhaltig und zukunftsorientiert am Markt festigen“, so das Unternehmen. 2010 hatte die Holding Enon, an der Becken 75 % hält, die EGP 2010 übernommen. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress