Fernverkehr: Bertrand Gosselin ist neuer Geschäftsführer von Thalys

Bertrand Gosselin; Quelle: Thalys

Der Aufsichtsrat von Thalys hat Bertrand Gosselin (49) mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens berufen.

Zuletzt war Gosselin als Regionaldirektor bei der SNCF beschäftigt. Er folgt auf Agnès Ogier, die wiederum als Direktorin für Kommunikation in den SNCF-Konzern zurückkehrt. Seit 2012 leitete Gosselin als Direktor für die Region Paris Rive Gauche bei der SNCF das Schnellbahnnetz des RER C. Gosselin ist Absolvent der ESCP Europe. Seine Karriere begann er 1992 bei Rail Europe España, wo er den Aufbau einer SNCF-Verkaufsfiliale in Madrid unterstützte. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress