Hector Rail: Nybom als Geschäftsführer zurückgetreten

Mats Nyblom; Foto: Tanums

Mats Nyblom wird seine Position als Geschäftsführer von Hector Rail AB zum 23.12.2016 aufgeben.

Er wird aber weiterhin als Berater für die neu gebildete Hector Rail Group tätig sein. Dies teilte das Unternehmen jetzt mit. „Zwölf Jahre nach Gründung von Hector Rail und seither als Geschäftsführer tätig, ist es nun an der Zeit für mich und Hector Rail, sich weiter zu entwickeln”, sagte Mats Nyblom. „Es hätte kein Hector Rail ohne Mats Nyblom gegeben” ergänzte Joakim Landholm, Konzernchef und Geschäftsführer der Hector Rail Holding. Landholm wird zusätzlich zu seiner derzeitigen Position die Stelle von Mats Nyblom interimsmäßig einnehmen. Ein Einstellungsverfahren für einen Nachfolger ist eingeleitet. (bd/cm)
 


Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress