HGK: Seefeldt legt sein Amt bei der HTAG nieder

Volker Seefeldt; Quelle: HGK

Nach 30 Jahren im Dienst seines Unternehmens gibt Volker Seefeldt (64) das Amt als Vorstandssprecher der HTAG Häfen und Transport AG zum 30.09.2021 ab und scheidet aus dem aktiven Dienst aus.

Grund ist die geplante Abspaltung des Schifffahrtsbereiches der HTAG zum Ende des Jahres und die anschließende Überführung der Gesellschaft in eine neue Eigentümerstruktur im Geschäftsbereich HGK Logistics and Intermodal. Dies werde sowohl die Ausrichtung des Unternehmens als auch die Art der Leitungsaufgabe „erheblich verändern“. Mit Wirkung vom 03.09.2021 hat der Aufsichtsrat der HTAG Andreas Grzib (54) zum weiteren Vorstand der HTAG bestellt. Er wird dieses Mandat ergänzend zu seinen Aufgaben als Geschäftsführer der Neska Schiffahrts- und Speditionskontor GmbH, einem Unternehmen des HGK-Bereichs Logistics and Intermodal, ausüben. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress