Internationaler Eisenbahnverband: UIC unter neuer Führung

Renato Mazzoncini; Foto:

Der internationale Eisenbahnverband UIC hat auf seiner Generalversammlung vom 01.12.2016 in St. Petersburg Renato Mazzoncini, CEO der italienischen Staatsbahn FS, zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Er löst in dieser Funktion den Russen Oleg Belozerow, Präsident der russischen Eisenbahnen RZD, ab. Zum UIC-Vizepräsidenten wurde Isa Apaydin, Generaldirektor der türkischen Staatsbahn TCDD, gewählt. Belozerow ist bei der UIC künftig zuständig für die Asia-Pacific-Region. (as)
     



Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress