Nederlandse Spoorwegen: Van Boxtel bleibt CEO bis 2019

Roger van Boxtel; Foto: NS

Roger van Boxtel wird seine Position als CEO der Nederlandse Spoorwegen (NS) bis 2019 beibehalten.

Die Vertragsverlängerung wurde vom niederländischen Finanzminister Jeroen Dijsselbloem bestätigt. 2015 war van Boxtel nach dem unvermeidlichen Rücktritt von Timo Huges als CEO der NS zunächst als Interims-CEO ernannt worden. Zudem wurde der neue Vorstand erweitert und besteht nun aus Roger van Boxtel: Geschäftsführer, Bert Groenewegen: CFO, Marjan Rinter: Direktor Betrieb, Susi Zuiderveld: Direktor Risk Management und Maurice Unck: Direktor Handel und Entwicklung. (qv/cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress