Niederlande: NS-CEO van Boxtel tritt zurück, Nachfolgerin ernannt

Roger van Boxtel; Foto: NS

Der Chef der Niederländischen Eisenbahnen NS, Roger van Boxtel, hat angekündigt, zum 01.10.2020 von seinem Posten zurückzutreten. Van Boxtels Amtszeit sollte im August auslaufen.

Zur Nachfolgerin hat Finanzminister Wobke Hoekstra Marjan Rintel ernannt, die derzeit Mitglied des Verwaltungsrates und Direktorin für den Betrieb bei der niederländischen Staatsbahn ist. Sie ist seit 2014 bei der Staatsbahn. Gleichzeitig hat Wobke die Amtszeit von CFO Berg Groenewegen um weitere vier Jahre verlängert. Boxtel wurde vor etwa fünf Jahren Nachfolger von Timo Hughes, der aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei NS und einigen Tochtergesellschaften zurücktreten musste. (qv/cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress