ÖBB: CFO Josef Halbmayr tritt Ende 2018 zurück

Josef Halbmayr; Quelle: ÖBB-Holding

Josef Halbmayr, Finanzvorstand (CFO) der ÖBB-Holding AG, wird mit Jahresende 2018 sein Vorstandsmandat aus privaten Gründen auf eigenen Wunsch zurücklegen.

Er wird anschließend für eine ordnungsgemäße Übergabe noch zur Verfügung stehen. Das Präsidium des Aufsichtsrats der ÖBB Holding AG wird in einer seiner nächsten Sitzungen die Ausschreibung der Stelle beschließen. Der Beschluss im Aufsichtsrat über die Neubesetzung wird im Herbst 2018 erwartet. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress