Das Portal der Bahnbranche

Österreich: Personalrochaden bei den ÖBB

DI Dr. Johann Pluy und KR Ing. Franz Seiser (v.l.); Quelle: ÖBB

Bei den ÖBB stehen in der Aufsichtsratssitzung am kommenden Freitag (07.12.2018) Personalentscheidungen an.

Danach soll der jetzige Aufsichtsratspräsident Arnold Schiefer (FPÖ) zunächst einfaches Aufsichtsratsmitglied werden, um im April 2019 Josef Halbmayr (ÖVP) als Finanzchef ablösen. Halbmayr geht in Pension. Zum neuen Vorsitzenden wollen die Aufsichtsräte aus ihren Reihen den ehemaligen FPÖ-Abgeordneten Gilbert Trattner wählen. Weiter soll als Nachfolger von Franz Seiser, Vorstandsmitglied der ÖBB Infra, der in Ruhestand geht, Johann Pluy bestellt werden. Er ist derzeit Geschäftsführer der ÖBB-Business Competence Center GmbH (ÖBB-BCC), wo er für Personal und zentrale Dienste zuständig ist. (er/cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress