Österreich: Wechsel an der Spitze der Gewerkschaft Vida

Roman Hebenstreit; Foto: Vida

Am 05.12.2016 kam es zum Wechsel in der Führung der österreichischen Verkehrsgesellschaft Vida.

Der bisherige Stellvertreter Roman Hebenstreit (45) löst Gottfried Winkler (60) ab. Dieser hat an dem Tag seine Funktion als Vida-Vorsitzender niedergelegt. Winkler war seit dem 06.11.2014 der Vida-Chef, im selben Jahr wurde der Lokführer Hebenstreit Stellvertreter. (cm)
 


Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress