Serbien: Tomislav Momirovic ist neuer Verkehrsminister

Tomislav Momirovic; Quelle: JSC

Rund vier Monate nach der Parlamentswahl stellte Serbiens Premierministerin Ana Brnabic nach wochenlangen Verzögerungen die Mitglieder ihrer zweiten Regierung vor.

Tomislav Momirović ist der neue Minister für Bau, Verkehr und Infrastruktur. Der studierte Jurist ist ein serbischer Geschäftsmann und CEO der Mona Hotel Management, einem der größten Unternehmen des Landes. Momirović folgt auf Zorana Mihajlović, die zur Ministerin für Energie und Bergbau ernannt wurde. Präsident Aleksandar Vucic kündigte jedoch an, dass die Regierung ein kurzes Mandat haben und bei den nächsten Präsidentschaftswahlen im April 2022 eine vorgezogene Wahl stattfinden werde. (wkz/as)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress