Skoda Transportation: Petr Kellner bei Helikopter-Unfall gestorben

Petr Kellner; Quelle: PPF

Petr Kellner (56) ist am 27.03.2021 bei einem Helikopter-Unfall in Alaska beim Gletscher Knik ums Leben gekommen.

Der Unfall ereignete sich beim Flug zum Skigebiet, mit ihm starben der Pilot sowie weitere drei Personen. Eine Person liegt noch im Krankenhaus. Kellner gehörten knapp 99 % der in den Niederlanden registrierten Holding-Gesellschaft PPF, die 2018 die Škoda-Gruppe übernehmen konnte. Dazu gehört als größtes Unternehmen die Škoda Transportation. Zur PPF gehören auch zu einem Drittel die CD-Telematika, weiter auch der tschechische Autobahn-Maut-Betreiber CzechToll. Kellner hat laut dem Magazin Forbes ein Vermögen von rund 16 Mrd. USD und ist damit der reichste Tscheche. (mf/cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress