Spanien: Juan Alfaro Grande wird neuer Präsident der Renfe

Juan Alfaro Grande; Foto: Renfe

Der spanische Ministerrat hat am 02.12.2016 Juan Alfaro Grande zum neuen Präsidenten der Staatsbahn Renfe ernannt.

Er ersetzt Pablo Vázquez, der spanischen Agenturmeldungen zufolge Generaldirektor der Universität für Finanzstudien CUNEF werden soll. Die Entscheidung, Vázquez zu ersetzen, liegt in Verantwortung des neuen Entwicklungsministers Inigo de la Serna. Der neue Chef der Renfe war bisher Leiter der Staatlichen Gesellschaft für Verkehrsinfrastruktur (SEITT). (wkz)
 

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress