Umwelt- und Verkehrsministerium: Neuer Verkehrs-Staatssekretär in Paris

Jean-Baptiste Djebbari; Quelle: Assemblée Nationale

Elisabeth Borne, französische Ministerin für Umwelt und Verkehr, hat Jean-Baptiste Djebbari als neuen Staatssekretär für Verkehr zur Seite gestellt bekommen.

Der ausgebildete Pilot, 1982 geboren, arbeitete ab 2005 als Forschungstechniker bei der Generaldirektion für Zivilluftfahrt DGAC und absolvierte parallel eine Ausbildung zum Piloten. Anschließend wechselte er zur Privatfluggesellschaft JetFly. Deren operativer Direktor war er bis 2017, als er an der Seite des späteren Präsidenten Emmanuel Macron in die Politik ging. Im Juni 2017 wurde Djebbari im Departement Haute-Vienne zum Abgeordneten der 2016 durch Macron gegründeten Bewegung La République en marche (LREM) gewählt. In der Nationalversammlung war Djebbari Mitglied der Kommission für Umwelt und Territorialentwicklung und Sprecher der LREM-Fraktion für Verkehrsfragen. Als Berichterstatter des Gesetzes über die Bahnreform 2018 fiel er durch sein Geschick bei den schwierigen Verhandlungen mit den Gewerkschaften auf. (kls/jpn)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress