Das Portal der Bahnbranche

Wilhelm Pällmann verstorben

Wilhelm Pällmann; Foto: tuba

Dr.-Ing. E.h. Wilhelm Pällmann (79) ist am 25.12.2013 verstorben. Der Jurist Pällmann, geboren in Münster, war jahrelang in der Verkehrsbranche tätig. So kam er 1971 zunächst als Wirtschafts- und Verkehrsdezernent zum damaligen Großraumverband Hannover (GVH). Drei Jahre später übernahm er dann den Vorstandsvorsitz bei der Üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG und behielt ihn bis 1982.

Von 1983 an gehörte er dem Vorstand der Deutschen Bundesbahn an, von 1991 dann bis zu seiner Pensionierung vier Jahre später dem Vorstand der Deutschen Bundespost Telekom bzw. Deutsche Telekom. Zudem war Pällmann auch von 1977 bis 1982 Präsident des VÖV, dem Vorläuferverband des heutigen VDV. Bundesweit bekannt wurde Pällmann durch seinen Vorsitz der Regierungskommission: Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur, kurz Pällmann-Kommission. Diese im September 1999 von der Bundesregierung einberufene Expertenkommission erarbeitete neue Ideen zur Finanzierung der Verkehrsinfrastrukturen. Sie legte im September 2000 ihren Schlussbericht vor. (cm)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress