Das Portal der Bahnbranche

Würdigung: Verkehrsminister Zeil erhält Deutschen Schienenverkehrs-Preis 2013

Martin Zeil; Foto: Ministerium

Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil ist Träger des Deutschen Schienenverkehrs-Preises 2013. Der Deutsche Bahnkundenverband DBV hat Zeil in der Kategorie „Politik“ am 30.08.2013 im Rahmen der 30. Deutschen Schienenverkehrs-Wochen in Potsdam für „herausragende Leistungen in Bundes- und Landespolitik um den Bahnverkehr“ ausgezeichnet.

Er erhält ihn insbesondere für seine Konzeption zur Prüfung von Streckenreaktivierungen durch Probebetriebe. Der Minister hatte vor anderthalb Monaten ein eigenes Budget aus Landesmitteln gefordert, um mittels Probebetrieb auf derzeit nicht mehr bedienten, aber relativ gut ausgebauten Bahnstrecken, wie beispielsweise Gotteszell - Viechtach, herauszufinden, ob die Nachfrage für eine längerfristige Reaktivierung ausreiche. (wkz/ici)

Personen & Positionen
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress