Allianz pro Schiene: Vorrangnetz für Güterverkehr stößt auf Kritik

Ein Vorrangnetz für den Schienengüterverkehr - wie von der EU-Kommission vorgeschlagen - stößt bei den Grünen im Europa-Parlament auf Ablehnung, während die Sozialdemokraten dem Vorschlag "durchaus etwas abgewinnen" können, wenngleich auch sie gegen "starre Vorrangregelungen" seien.

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress