Bayern: Kerstin Schreyer wird neue Verkehrsministerin

Kerstin Schreyer; Quelle: Atelier Krammer - Margot Kramer

Neue Leiterin des Verkehrsministeriums in München wird Kerstin Schreyer (48/CSU).

Die Entscheidung hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) heute bei der Klausur der CSU-Landtagsfraktion in Seeon angekündigt. Sie ist derzeit Sozialministerin, ihren Posten wiederum übernimmt die derzeitige Sozialstaatssekretärin Carolina Trautner (CSU). Deren Vereidigung soll am 06.02.2020 erfolgen. Die Umbesetzung war notwendig, weil Hans Reichhart (37/CSU) als Minister zum 01.02.2020 zurücktritt, um als Landrat für den Kreis Günzburg zu kandidieren (Rail Business vom 15.01.2020). (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress