BMVI/EBA/DB Netz: Offenes Digitales Testfeld eröffnet

Für die Bahnforschung in Deutschland wird es künftig auch das „Offene Digitale Testfeld“ geben.

Zuständig für die Forschungsvorhaben ist das DZSF (Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung beim Eisenbahn-Bundesamt). Am 13.07.2021 haben dazu in Cottbus Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, EBA-Präsident Gerald Hörster (in Abwesenheit) und DB Netz-Chef Frank Sennhenn ein MoU (Memorandum of Understanding) unterzeichnet. Darin werden die Grundzüge der zukünftigen Zusammenarbeit skizziert. Das Offene Digitale Testfeld soll rund 350 km Hauptstrecken der DB Netz AG im Dreieck Halle (Saale), Cottbus und Niesky nutzen. Mehr zu dem Testfeld in Rail Business 29/21. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress