Bundesfinanzministerium: Bundeshaushalt 2018 vorgestellt

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat am 02.05.2018 den ausgeglichenen Bundeshaushalt für das Jahr 2018 im Umfang von 341,0 Mrd. EUR vorgestellt.

Außerdem stellte er die Eckpunkte für 2019 und die Finanzplanung bis 2022 vor. Die Verkehrsinvestitionen werden laut Scholz „auf hohem Niveau fortgeführt“ und steigen von 14 Mrd. EUR im Jahr 2018 auf 15 Mrd. EUR im Jahr 2022 an. Insgesamt stehen dem Verklehrsministerium 27,6 Mrd. EUR auf der Ausgabenseite zur Verfügung. Die Senkung der Trassenpreise ist von 2019 an mit 350 Mio. EUR jährlich im Haushalt aufgeführt. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress