Bundesverkehrsministerium: Schienenpakt unterzeichnet – Masterplan Schiene beschlossen

ICE zwischen Hamburg und Berlin; Quelle: Deutsche Bahn AG

Heute (30.06.2020) haben 28 Vertreter des Bahnsektors ihre Unterschrift unter den Schienenpakt gesetzt, darunter Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

Damit haben das zwei Jahre tagende „Zukunftsbündnis Schiene“ und seine sechs Arbeitsgruppen den Masterplan Schiene vorgelegt und beschlossen. Kernstück des Masterplans ist der Deutschlandtakt, weitere Themen sind der Güterverkehr, die Digitalisierung und der Wettbewerb. Der Lenkungskreis Schiene solle weiterhin bestehen bleiben, so Staatssekretär Enak Ferlemann auf der Veranstaltung, er werde sich „mindestens“ einmal im Jahr treffen. Dabei wird der Lenkungskreis auch eine neue, jährlich stattfindende Veranstaltung „Tag der Schiene“ organisieren. Das BMVI hat die fünf Dokumente online gestellt. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress