Das Portal der Bahnbranche

City-Bahn Wiesbaden: Stadt beschließt Mittel für Vorplanung

Die Wiesbadener Stadtverordnetenversammlung hat am 16.02.2017 die Mittel für die Vorplanung der City-Bahn Wiesbaden (Rail Business 1/17) bewilligt.

Nur die FDP stimmte gegen die Magistrats-Vorlage. 2,9 Mio. EUR stellt Wiesbaden zur Verfügung, 465.000 EUR das Land Hessen. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) begrüßt die Freigabe der Planungsmittel. 2022 soll die City-Bahn fahren, die Baukosten für den in Hessen liegenden Teil der Strecke werden auf 165 Mio. EUR taxiert. (cm)

 

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress