Dänemark: Anhörung zum neuen Erlass über die Verwendung von Taschenwagen

Die dänische Verkehrsbehörde Trafikstyrelsen hat einen neuen Erlass bezüglich der Sicherheitsvorschriften zum Einsatz von Taschenwagen mit Sattelanhängern in Dänemark ausgearbeitet.

Die Anordnung wird die aktuelle Anordnung vom 20.04.2021 ersetzen, die nach dem Unfall auf der Storebælt-Brücke am 02.01.2019 und dem Vorfall vom 13.01.2021 erlassen wurde. Der neue Erlass wird neue technische Möglichkeiten berücksichtigen, um die derzeitigen Sicherheitsvorschriften für das Fahren von Taschenwagen mit Sattelanhängern zu ergänzen. Das Dekret wird voraussichtlich am 01.10.2022 in Kraft treten. Dazu hat Trafikstyrelsen eine Konsultation zum Entwurf des Dekrets eröffnet. Weitere Informationen zu dem Erlass finden Sie auf dem Konsultationsportal. Kommentare zum Entwurf können bis zum 05.09.2022 an folgende E-Mail-Adresse infonoSpam@noSpamtrafikstyrelsen.dk verschickt werden. (wkz/cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress