Eisenbahngewerkschaft: Neuer EVG-Chef fordert Gesamtkonzept für die Schiene

Torsten Westphal; Quelle: EVG online

Der neue Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Torsten Westphal, fordert von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mehr Verantwortung für die DB und das System Schiene.

Es kann nicht mehr nur darum gehen, einzelne Maßnahmen gegen Verspätungen, Zugausfälle und Personalmangel einzufordern, es müssen endlich die strukturellen Probleme bei der Deutschen Bahn angegangen werden. Und da ist auch der Eigentümer gefordert“, stellte Westphal fest. „Wir brauchen dringend ein Gesamtkonzept, das den Schienenverkehr in Deutschland insgesamt nach vorne bringt“, so Westphal. Es müsse endlich gemeinsam festgelegt werden, welche Rolle die DB in der Verkehrswende einnehmen solle und wie die dafür notwendige Finanzierung sichergestellt werden könne. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress