Europäisches Jahr der Schiene: Connecting Europe Express quer durch Europa

Der Connecting Europe Express, eine der symbolträchtigsten Initiativen des Europäischen Jahres der Schiene 2021, wurde am 29.03.2021 während der offiziellen Auftaktkonferenz zum Europäischen Jahr der Schiene vorgestellt.

Dies wird in Zusammenarbeit mit der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft organisiert. Ab September wird der Connecting Europe Express quer durch die EU fahren und in den meisten europäischen Hauptstädten Halt machen, um für die vielen Vorteile der Schiene zu werben – für Personen, Güter und die Umwelt. Das Projekt wird auch das Bewusstsein dafür schärfen, wie wichtig die Finanzierung nachhaltiger Infrastruktur wie der Schiene ist und wie sehr die EU solche Investitionen unterstützt, unter anderem durch die kürzlich vereinbarte neue Connecting Europe Facility (CEF) im Wert von 33,7 Mrd. EUR als Teil des nächsten langfristigen EU-Haushalts 2021-2027. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress