Das Portal der Bahnbranche

Frankreich: SNCF und RFF werden im Rahmen einer Bahnreform zusammengeführt

Im Zuge der zweiten Bahnreform werden Staatsbahn SNCF und Netzbetreiber RFF unter einem Dach zusammengeführt. Diese nicht mehr ganz überraschende Nachricht hat Verkehrsminister Frédéric Cuvillier am 30.10.2012 anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung der SNCF mitgeteilt.

RFF soll zu einem Einheitlichen Infrastruktur-Pool GUI (Gestionnaire d’infrastructure unique) ausgebaut werden. Dazu sollen von der SNCF der für die Instandhaltung und Modernisierung des Netzes zuständige Bereich SNCF Infra und die für die Trassenvergabe zuständige SNCF-Direktion DCF (Direction des circulations ferroviaires) konsequenterweise mit RFF fusioniert werden. Die Umsetzung soll nach der Parlamentsdebatte im ersten Quartal 2013 erfolgen. (kls/cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress