Großbritannien: ScotRail-Verkehre sollen 2022 verstaatlicht werden

Der schottische Verkehrsminister Michael Matheson gab am 17.03.2021 bekannt, dass die Bahngesellschaft ScotRail – derzeit ein Franchise von Abellio – im kommenden Jahr verstaatlicht werden soll.

Zum jetzigen Zeitpunkt sei es nicht angebracht, einen Franchise-Vertrag zu vergeben, weder durch einen Wettbewerb noch durch eine Direktvergabe. Deshalb sollen die ScotRail-Leistungen nach Ablauf der derzeitigen Konzession (März 2022) durch ein Unternehmen erbracht werden, das sich vollständig im Besitz und unter der Kontrolle der schottischen Regierung befindet. Alle ScotRail-Mitarbeiter sollen ins neue Unternehmen wechseln können. Weitere Einzelheiten der Übernahme würden in den kommenden Monaten verhandelt und der Öffentlichkeit vorgestellt. (rlü/as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress