Hessen: Erster Schritt zur Reaktivierung der Aartalbahn

Das hessische Verkehrsministerium, der Rhein-Main-Verkehrsverbund, der Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden haben sich jetzt zusammengesetzt, um den ersten Schritt für eine „neue „Aartalbahn“ festzulegen.

Mit dem „Nein“ der Wiesbadener Bürger zur City-Bahn sei hier eine völlig neue Situation entstanden, so Minister Tarek Al-Wazir. Nun sollen „rasch neue Konzepte für eine verkehrlich sinnvolle Reaktivierung“ geprüft werden, so Al-Wazir. Auch der Rheingau-Taunus-Kreis hat „großes Interesse“ am Bahnverkehr auf der Strecke. Bei dem nun zu beauftragenden Gutachten soll auch das Nachbarland Rheinland-Pfalz einbezogen werden. Die Aartalbahn führt von Diez bei Limburg über Bad Schwalbach nach Wiesbaden. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress