Kombinierter Verkehr: Förderung 2021 für Südtirol-Transit jetzt beantragen

Südtirol fördert intermodale Bahntransporte im Kalenderjahr 2021; Quelle: Südtiroler Landesverwaltung/LPA

Südtirol fördert den begleiteten und unbegleiteten kombinierten Schienenverkehr, der die italienische Provinz zwischen Brenner und Salurn passiert.

Unternehmen können bis 15.11.2020 um einen Beitrag ansuchen. Beiträge gibt es für intermodal versendete Transporteinheiten im Kalenderjahr 2021. Damit will Südtirol Verkehr von der Straße auf die Schiene verlagern. Anträge können multimodale Transportunternehmen und Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum stellen. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress