Pro Bahn: Neuer Bundesvorstand jünger und weiblicher

Der Fahrgastverband Pro Bahn hat auf seinem virtuellen Bundesverbandstag am 12.09.2020 einen neuen Bundesvorstand gewählt. Mit gleich drei Neubesetzungen bei insgesamt fünf Mitgliedern hat sich das Gremium deutlich verjüngt.

Detlef Neuß (65) aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen wurde als Bundesvorsitzender bestätigt. Lukas Iffländer (30) aus dem Landesverband Bayern wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Neu im Vorstand sind die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Anja Schmotz (34) aus Mitteldeutschland und Andreas Schröder (35) aus Nordrhein-Westfalen. Peter Simon Bredemeier (24) aus Thüringen komplettiert das Team als neuer Schatzmeister. Nicht mehr angetreten sind die bisherigen stellvertretenden Bundesvorsitzenden Stefan Barkleit und Jörg Bruchertseifer sowie Schatzmeister Marcel Drews. Ehrenvorsitzender des Verbands ist Karl-Peter Naumann. (wkz/cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress