Schweden: Jährlich 500 Mio. SEK zur Instandhaltung der Staatsbahnen

Die Regierung schlägt eine jährliche Investition von 500 Mio. SEK (48 Mio. EUR) zwischen 2021 und 2023 für die Instandhaltung der Staatsbahnen im ganzen Land vor.

Der Vorschlag wird die Zuverlässigkeit und die Möglichkeiten der Eisenbahn für einen klimafreundlichen Transport von Gütern und Personen stärken. Sollte der Reichstag (Riksdagen) dem zustimmen, kann die Verkehrsbehörde Trafikverket Wartungsmaßnahmen vorschlagen. (bd/cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress