SPNV-Projekt: Tübingen stellt Pläne zu Regionalstadtbahn vor

Die Stadt Tübingen hat am 23.05.2018 ihre Pläne für eine Regionalstadtbahn vorgestellt.

Die Bahn könne nach Angaben der Stadtverwaltung frühestens von 2022 an in einem Nahverkehrsnetz verkehren, das sich nach Reutlingen, Albstadt, Herrenberg und Rottenburg erstreckt, berichtete DPA vorab. Im Tübinger Stadtgebiet seien sechs Haltepunkte entlang der Strecke von Reutlingen nach Herrenberg vorgesehen. Die Tübinger sollen in einem Bürgerentscheid über das Projekt abstimmen. (as)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress