Düsseldorf/Köln: Stadtbahnvergabe angefochten

Die geplante Vergabe zur Beschaffung von neuen Stadtbahnwagen für Düsseldorf (Rheinbahn) und Köln (KVB – Kölner Verkehrsbetriebe) kommt ins Stocken.

Den Zuschlag sollte Bombardier erhalten, nun haben aber Siemens und Vossloh-Kiepe bei der Bezirksregierung Düsseldorf Einspruch eingelegt. Die Rheinbahn will 45 und die KVB 20 Wagen ordern (Rail Business 7/14), der Auftragswert wird auf rund 200 Mio. EUR geschätzt. (cm)

Recht
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress