Österreich: Greenpeace präsentiert erste Klimaklage

Greenpeace präsentierte heute die erste Klimaklage Österreichs gemeinsam mit der Rechtsanwältin Michaela Krömer und drei weiteren Klimaklägern.

Gemeinsam gehen sie gegen klimaschädliche Bestimmungen vor, wie etwa die Tempo 140-Verordnung oder die steuerliche Ungleichbehandlung von Bahn- und Flugverkehr. Ende des Jahres wird die Klimaklage beim Verfassungsgerichtshof eingebracht. Weitere Kläger werden im Lauf des Herbsts vorgestellt. Die Klimaklage wird federführend von Rechtsanwältin Michaela Krömer vertreten, unterstützt wird sie dabei von Ökobüro. (cm)

Recht
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress