U-Bahnauftrag Berlin: Kammergericht entscheidet Anfang Mai

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) können den geplanten Auftrag an Stadler zum Bau von neuen U-Bahnen nach wie vor nicht erteilen.

Das Kammergericht, angerufen von Siemens, hat die aufschiebende Wirkung der Beschwerde verlängert. Wie die Berliner Morgenpost schreibt, hat das Gericht den 04.05.2018 als Termin für die Verhandlung angesetzt. (cm)

Recht
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress