Australien: Wettbewerbsbehörde erlaubt Übernahme von Austrak durch Vossloh

Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission ACCC wird der geplanten Übernahme von Austrak durch Vossloh Australia nicht widersprechen.

Das teilte die Behörde am 15.11.2018 mit. Vossloh und Austrak sind Lieferanten von Komponenten für Gleisinfrastruktur. Vossloh liefert Schienenbefestigungskomponenten und Weichensysteme einschließlich Weichen, während Austrak Betonschwellen und -träger liefert. „Es gibt keine horizontale Überschneidung zwischen den von Vossloh und Austrak in Australien hergestellten und gelieferten Produkten. Es gibt jedoch vertikale Verbindungen, und darauf hat sich die Untersuchung des ACCC konzentriert“, sagte ACCC-Kommissar Roger Featherston. Austrak ist der größte Hersteller von Betonschwellen in Australien mit Produktionsstätten in vier Bundesstaaten. (wkz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress