Bahnfahrten: Schweiz ist Europameister, Österreich EU-Champion

Österreich ist zum fünften Mal in Folge EU-Champion beim Bahnfahren, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs VCÖ auf Basis von Eurostat-Daten zeigt.

Mit 1500 Bahn-Kilometern pro Kopf im Jahr 2018 liegt Österreich deutlich vor Frankreich (1395 km), Schweden (1325 km) und Deutschland (1185 km); am Schluss liegen Litauen (130 km) und Griechenland (105 km). Unangefochtener Europameister ist weiterhin die Schweiz mit 2400 km. Aber Österreich holt auf: Seit 2010 sind die mit der Bahn gefahrenen Leistungen um rund 3 Mrd. Personenkilometer gestiegen und damit doppelt so stark wie in der Schweiz (plus 1,4 Mrd. pkm), teilt der VCÖ mit. (as)

 

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress